„Vinum bonum deorum donum“

Ein guter Wein ist ein Geschenk der Götter.

(römisches Sprichwort)

JURTSCHITSCH

Grüner Veltliner Kamptal DAC Löss

Jahrgang 2014

Löss- und Urgesteinsverwitterungsböden prägen diesen gebietstypischen Kamptaler Veltliner: Apfelfrucht mit einem Hauch von Zitrus, ergänzt um eine pfeffrige Note. Macht zu hellem Fleisch, Geflügel und Salaten beste Figur.

23,00€

KROISS

Grüner Veltliner Reissern

Jahrgang 2014

Sortentypisches aus Wien-Sievering: Gelber Apfel, Grapefruit, ein
zartes „Pfefferl“ und seine knackige Art prägen diesen Grünen Veltliner. Ein Parade-Beispiel des heimischen Lieblingsweins aus einem fordernden Jahrgang!
22,00€

PRAGER

Riesling Federspiel Steinriegl

Jahrgang 2011/2014

Mit seinen sortentypischen Pfirsich-Noten, der sehr saftigen
Zitrusfrucht und seinem guten Säuregerüst überzeugt dieses
„Federspiel“ aus Weissenkirchen in der Wachau.
Wunderbarer Fisch Wein!
45,00€

TOPF

Kamptal DAC Riesling Strasser Tal

Jahrgang 2014

Eine etwas vollmundigere Riesling-Variante von Hans Topf aus dem Kamptal: Saftige Tropenfrucht, Honig, ein Hauch von Grapefruit und einer gut eingebundenen Säure. Mit seinem straffen Finish zu gebackenem Henderl oder Frischkäse empfehlenswert.
27,00€

TEMENT Welschriesling

Leicht &Trocken

Jahrgang 2014

Manfred Tements Lagen-Weine haben für Furore gesorgt, doch das
südsteirische Parade-Weingut pflegt auch den Welschriesling. Apfelfruchtig und mit Zitrus-Anklängen stellt er einen idealtypischen Vertreter der Sorte dar.
24,00€

FRITZ

Chardonnay Sätzen

Jahrgang 2014

Der Wagram wird immer noch ein wenig unterschätzt unter Weinfreunden. Zu Unrecht, wie dieser Chardonnay mit exotischem Frucht-Mix und Blütentönen zeigt. Ein guter Begleiter zu allen panierten Gerichten.
22,00€

GROSS

Sauvignon blanc Steirische Klassik

Jahrgang 2014

Alois Gross meidet den lauten Auftritt, sowohl als Person, als auch bei den Weinen. Insofern zeigt auch der Sauvignon würzig-herbale Noten neben einer fast schon tropischen, aber nie üppigen Frucht. Großes Trinkvergnügen!
37,00€

KÖGL Muskateller Ratsch

Jahrgang 2013

So schmeckt die Steiermark: Tamara Kögl weiß als Winzerin mit
eigener Buschenschank, was Speisenbegleiter brauchen. Selbst zu deftigeren Gerichten passt der fast verspielt fruchtige Muskateller aus Ratsch.
32,00€

WIENINGER

Wiener Gemischter Satz DAC Bisamberg

Jahrgang 2014

Wein aus der Hauptstadt: Fritz Wieninger Gemischter Satz wurde, wie bei dieser Spezialität üblich, aus mindestens drei Rebsorten in einem Weingarten gelesen. Das ergibt eine beachtliche Vielschichtigkeit mit tropischen Anklängen und Blütenaromen.
35,00€

REUMANN Mittelburgenland DAC Classic

Jahrgang 2013

Das Mittelburgenland ist „Blaufränkisch-Land“. Josef Reumanns
klassischer DAC aus der Sorte verbindet Weichsel-Noten mit einer stützenden Säure, aber auch Aromen nach Lorbeer und Olive. Bestens zu Lamm- und Wildgerichten.
21,00€

WACHTER WIESLER Eisenberg DAC Bela Joska

Jahrgang 2013

Die Ruf-Namen zwei Vorfahren geben diesem Südburgenländer den
Namen – und auch er hat zwei Gesichter: Kirschige Frucht auf der einen, würzige Ernsthaftigkeit auf der anderen. Ein Allrounder, der zu Gebratenem zur Hochform aufläuft.
28,00€

UMATHUM

Zweigelt

Jahrgang 2011 / 2012

Österreichs Lieblingsroter vom Neusiedler See: Rubinrot, schon in der Nase würzig-pfeffrig, bringt er eine reife Kirschfrucht mit, die am Gaumen mild ausklingt. Passt gut zu Pilzgerichten und Ragouts.

0,75l 2012 29,00€ 0,375l 2011 15,00€

GRASSL

Zweigelt Rubin Carnuntum

Jahrgang 2013

„Rubin“, eine gemeinsame Marke der Region Carnuntum, stellt heute immer 100%-igen Zweigelt dar. Philipp Grassls Variante zeigt dabei den zugänglichen Charakter der Sorte in einem fruchtigen, fast
erfrischenden Zweigelt.
30,00€

JOHANNESHOF

St. Laurent Sommelier Edition (bio)

Jahrgang 2012

Der unterschätzte St. Laurent passt bestens zu einer Vielzahl von
Gerichten, wie diese würzige Abfüllung aus Tattendorf beweist. Allerdings zeigt der Wein der Reinisch-Brüder nicht nur die reiche Würze, sondern wird auch von einer rezenten Säure gestützt.
30,00€

MARKOWITSCH Carnuntum Cuvée (Zw,Bf,Pn)

Jahrgang 2014

Das Carnuntumer Aushängeschild Zweigelt einmal anders
darstellt.
Gerhard Markowitsch kombiniert ihn mit den Beerenaromen des Pinot Noir, was einen besonders samtigen Rotwein für alle Gelegenheiten ergibt.
25,00€

HEINRICH

Pannobile Rot (Bf,Zw)

Jahrgang 2013

Feine Holzwürze, dunkle Beeren Nougat und Vanille – all das vereint
die harmonische Blaufränkisch-Zweigelt-Cuvée von Gernot Heinrich aus Gols. Dieser Rotwein passt fast immer.
65,00€

GAGER

Cuvée Quattro (Zw,Me,Bf,Cs)

Jahrgang 2011

Sattes Rubinrot mit violetten Reflexen, dunkle Beeren, feine Röstnoten,
ein Hauch von Graphit, am Gaumen sehr dicht, mit griffigen Tannin, würzig und fruchtig, Schwarze Johannisbeere und zarte Bleistiftspitzer Noten vom französischen Eichenfass, langer dichter Abgang. Eine Legende der österreichischen Rotweinszene!
48,00€

UMATHUM Haideboden (Zw,Bf,Cs)

Jahrgang 2010 /2012

Wie üblich beim „Haideboden“, dominiert Zweigelt diese Cuvée. Die
anderen Partner – Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und St. Laurent – ergänzen die Facetten: Würze, Säurestruktur und Tiefgang machen diesen Klassiker aus.

0,75l 2012 55,00€ 0,357l 2010 28,00€

KOLLWENTZ Eichkogel (Bf,Zw)

Jahrgang 2011

Eichkogel ist keine Lage, sondern der Name der Cuvée aus dem Großhöfleiner Top-Betrieb. Die warmen Blaufränkisch-Rieden Point und Haussatz und die kühlere Zweigelt-Riede Neusatz ergeben einen ebenso würzigen wie samtigen Rotwein.
60,00€

RISCAL Rioja Reserva

Jahrgang 2010

Das markante, von Frank Gehry gestaltete Weingut liefert Parade-
Riojas: Die fruchtsatte und kräftige Handschrift des Hauses beginnt sich bei diesem Jahrgang gerade erst zu entfalten. Ein „strong buy“ für Rotwein-Liebhaber.
42,00€

ANTINORI

Villa Antinori Chianti Classico Riserva

Jahrgang 2011

Das Beeren- und Pilzaroma des Sangiovese gibt diesem toskanischen Klassiker das Rückgrat. Bei diesem Wein legen die Antinoris, eine der ältesten Adelsfamilien Italiens, Wert auf die Zugänglichkeit dieser Riserva.
55,00€

PÖCKL Zweigelt

Jahrgang 2014

Kein anderer Rotwein ist populärer als der Zweigelt. Mit Zwetschken-
und Weichselnoten, zartem Tannin und jugendlicher Säure begleitet diesen Seewinkler Wein vor allem leichtere Fleischgerichte.
0,75l 21,00€ 1/8l 3,50€

KRUTZLER Blaufränkisch

Jahrgang 2014

Das Südburgenland mit Böden, die reich an Eisen und Schiefer sind, bietet dem charaktervollen Blaufränkisch eine Heimat. Immer ein wenig später zugänglich, belohnen sie mit ihrer Würze: Schwarze Olive und Lorbeer ergänzen die Kirschfrucht.

0,75l 21,00€ 1/8l 3,50€

Cuvee ARTNER

Barrique (Zw,Cs, Bf)

Jahrgang 2013

Der Zweigelt dominiert diesen Blend, doch die samtige Art verdankt er dem Cabernet: Cassis und Weichsel finden sich bereits in der Nase, Frucht und Struktur (mit zarten Röstnoten) machen ihn zu einem vielseitigen Speisenbegleiter.

0,75l 29,40€ 1/8l 4,90€

PITTNAUER
Rosé
Jahrgang 2014

Rosé soll Spaß machen – und das signalisiert bereits das Etikett dieser Cuvée aus Blaufränkisch und Zweigelt. Himbeere-Noten und Zitruszeste sorgen für den frischen Geschmack, den die Säure noch unterstützt.

0,75l 22,80€ 1/8l 3,80€

KRACHER

Beerenauslese Cuvée

Jahrgang 2012

Aus den Sorten Welschriesling (steht für Säure und Frische) und Chardonnay, der die tropischen Noten einbringt, keltert Gerhard Kracher diesen Klassiker des Illmitzer Hauses mit Weltruf. Top zu Weichkäse und Österreichs Mehlspeisküche.

0,375l 45,00€

DOMÄNE WACHAU

Gr. Veltliner Federspiel Terrassen

Jahrgang 2014

„Federspiele” sind trockene, mittelgewichtige und elegante Weine aus der Wachau – und dieser „Grüne“ ist ein idealer Vertreter: Gelber Apfel, Kräuternoten, das typische „Pfefferl“ und eine frische Säure. Ideal zum Wiener Schnitzel oder Huhn.

0,75l 20,40€ 1/8l 3,40€

SATTLERHOF

Sauvignon blanc vom Sand

Jahrgang 2014

Drin ist, was draufsteht: Die sandige Lage hart an der Grenze zu Slowenien ergibt einen leichten Wein, der mit Frische, zart grasigem Aroma und leichter Pfeffrigkeit glänzt.
Ideal zu Fisch, aber auch vielen Gemüse-Gerichten.

0,75l 22,80€ 1/8l 3,80€

LENIKUS

Wiener Gemischter Satz DAC

Jahrgang 2014

Sechs Sorten – Grüner Veltliner, Chardonnay, Weißburgunder,
Riesling, Traminer, Welschriesling – geben dem Gemischten Satz vom
Bisamberg ihren jeweiligen Charakter mit: Steinobst,
Blütenaromen und sogar ein zartes „Nusserl“.

0,75l 24,60€ 1/8l 4,10€

KRACHER

Auslese Cuvee

Jahrgang 2013

Ein Dessertwein, der nicht schon selbst das Dessert darstellt – der
leichte Einstieg in Krachers Prädikatswein-Welt passt zu Kaiserschmarren genauso wie zum Käse-Soufflée: Honig, CavaillonMelone und ein Hauch Zitrusfrüchte.

0,375l 35,40€ 1/16l 5,90€